Hausratversicherung

Versicherungsschutz für Hausrat und Eigentum

Eine Hausratsversicherung schützt Sie vor Schäden an Ihrem Hausrat, also an Einrichtungsgegenständen wie Möbeln und Teppich, Gebrauchsgegenstände wie Geschirr und Kleidung, aber auch Wertgegenstände wie Schmuck und auch Bargeld. Eine Hausratversicherung-Police schützt Sie sich vor allem gegen Schäden, die durch Feuer, Einbruchdiebstahl oder Wasserschäden entstehen und erstattet i.d.R. den Wiederbeschaffungswert, bzw. die Reparaturkosten bis zu einer vereinbarten Höhe.

Dabei werden Wertsachen besonders behandelt. Üblicherweise sind Wertsachen wie Schmuck inklusive Bargeld mit bis zu 20% der Versicherungssumme mitversichert. Natürlich kann dieser Anteil gegen eine entsprechende Beitragserhöhung vergrößert werden.

Beim Abschluss einer Hausratversicherung sind viele Punkte zu beachten, z.B. die Einteilung der einzelnen Objekte in Gebrauchs, - Einrichtungs- und Verbrauchsgegenstände sowie Wertsachen. Sie sollten sich genau überlegen, welche Objekte sie besonders versichert haben wollen.

Vergleich