Rechtsschutzversicherung

Was leistet eine Rechtsschutzversicherung?

Die Rechtsschutzversicherung sorgt mit Fachleuten und finanzieller Unterstützung dafür, dass Sie im Rechtsstreit Ihr Recht ohne finanzielles Risiko bekommen. Sie zahlt im Streitfall alle Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme.

Man kann die verschiedenen Arten von Rechtsschutzversicherungen in vier Bereiche unterteilen: Verkehr, Privates, Beruf und Haus bzw. Wohnung. Zu diesen Bereichen bieten Gesellschaften unterschiedliche Policen an. Informieren Sie sich und lassen Sie sich individuell beraten.

Versichern können sich alle nicht-selbstständigen Personen. Ehegatten und Kinder (minderjährig oder volljährig und in der Ausbildung) sind ganz automatisch mitversichert.

Vergleich