REntenversicherung

Rentenversicherung als private Vorsorge fürs Alter

Um sich finanziell fürs Alter abzusichern können sie zusätzlich zur staatlichen auch eine private Rentenversicherung in Anspruch nehmen.
Bei der Möglichkeit der privaten Rentenversicherung handelt es sich jedoch weniger um eine Versicherungsleistung im engeren Sinne. Vielmehr gehen Sie eine Art Sparvertrag ein, dessen Auszahlung jedoch erst mit ihrem Ableben (bzw. dem der bezugsberechtigten Person) endet.

Es gibt private Rentenversicherungen mit und ohne Kapitalwahlrecht. Schließen Sie eine Privatrente mit Kapitalwahlrecht ab, so entscheiden Sie, ob zum Ablauf der Versicherung eine Kapitalabfindung (wie bei einer Kapitallebensversicherung) oder eine monatliche Rentenzahlung erfolgen soll.
Da es sich bei der Privatrente nicht um einen Hinterbliebenenschutz handelt, barucht es zum Abschluss einer Rentenpolice keine Gesundheitsprüfung.

Vergleich